eine Kletterwand planen/bauen Sicherheit, Normen und Wartung mit Pyramide arbeiten  
  eine Kletterwand mieten
eine Kletterwand
bereichern
 
Flettergriffe
Drehscheiben
klettervorsprünge
Kletterausrüstung
Modulflächen
Boulderwände / Boulderflächen
Manuelle Neigungssysteme
Automatische Neigungssysteme
Selbstsicherungssysteme
Seilbefestigungssysteme
Niedersprungbereiche
 
Telefon / Fax / E-mail  
  Links  
 
Boulderwände / Boulderflächen
Preisliste
Struktur geringer Höhe ; keine Sicherungsmaterial (bzw. Kletterausrüstung) erforderlich. Die Sicherheit wird durch eine Sprungmatte gewährleistet, die auf Sturzhöhe angepasst ist
Eine Boulderwand oder Boulderfläche ermöglicht das Erstellen einer speziellen Trainingsfläche an einem reserviertem Ort. Sie ist insbesondere dann gerechtfertigt, wenn das Kletterniveau der Benutzer ein spezielles Training erfordert, sei es für die Außenfelswand oder für den Wettbewerb. Das Klettern auf Boulderflächen ist eine eigenständige Aktivität : immer mehr Boulder-Kletterwettkämpfe werden in Hallen oder im Freien organisiert (Boulder-Weltmeisterschaften).
Die Boulderfläche erlaubt außerdem, auf einer sehr geringen Fläche Schulgruppen zusammenzufassen, die das Klettern üben wollen. Diese Ausübung mit genauer Anleitung ohne Seilsicherung ermöglicht den Begleitern eine vereinfachte Aufrechterhaltung der Sicherheit. In diesem Fall ist das Klettern bei jeder Route abwechselnd spielerisch und sportlich.
  Die Empfehlung von Pyramide
 
Aufgrund ihrer geringen Höhe können die Boulderflächen in Umkleideräumen oder Abstellräumen installiert werden : sie können gelegentlich als Aufwärmzonen bei Wettbewerben an der großen Wand eingesetzt werden.
 
 
Holzboulderwand
Info zum Produkt
>   M.G.V.
>   Holzwand
>   Innengriff mit Anti-Rotations-System
>   Manuelles Neigungssystem
>   MagNet B
>   Außengriff mit Anti-Rotations-System